Back to Media Centre

Umsatzsteigerung im E-Commerce durch mehr Versandoptionen

MetaPack erläutert auf eTail Germany Ergebnisse einer Forrester-Studie zum Thema Kundenzufriedenheit und Versand

Bonn, 16. März 2015 – Die MetaPack Group, führender Anbieter für innovative Versandmanagement-Lösungen im E-Commerce, stellt auf der eTail Germany in Berlin die Ergebnisse der im August 2014 von Forrester durchgeführten Studie zum Thema Umsatzsteigerung im E-Commerce durch mehr Versandoptionen vor. Im Auftrag von MetaPack ermittelte das Forschungsinstitut in Deutschland, Frankreich und dem Vereinigten Königreich, dass eine breite Auswahl an Lieferoptionen für die Kunden zu höheren Umsätzen und zunehmender Kundentreue führt.

Arjan Kerkhoff, Sales Director Central Europe, MetaPack wird am 19. März auf der eTail Germany im Rahmen des Roundtable Technologie einen Vortrag zum Thema „Boost eCommerce Revenue By Enhancing Delivery Capabilities“ halten. Dabei wird er auch erläutern, dass immer mehr Händler auf eine Multi-Carrier-Strategie setzen, um den Erwartungen ihrer Kunden zu entsprechen. So arbeiten bereits 91 Prozent der Online-Händler in Deutschland und UK sowie 74 Prozent in Frankreich mit mehreren Logistikunternehmen zusammen.

Laut den Ergebnissen der Studie erwarten Versandhändler in allen drei Ländern auch steigende Investitionen in Versandprozesse. Besonders im Vereinigten Königreich setzen Händler bereits verstärkt auf neue Versandangebote. Optionen wie die Zustellung am nächsten Tag (Deutschland 73 Prozent, Frankreich 88 Prozent, Großbritannien 83 Prozent) und die Abholung der online bestellten Ware im Ladengeschäft (Click and collect, jeweils 60 Prozent) stehen dabei im Fokus.

Wie Händler durch verbesserte Versandprozesse und eine Mulit-Carrier-Strategie ihren Umsatz erhöhen können, wird im Vortrag um 14.20 Uhr im Maritim pro Arte, Berlin, näher erläutert.

Weitere Informationen zur Forrester-Studie finden Sie hier. Nähere Informationen zu eTail Germany finden Sie hier.

Über MetaPack
MetaPack wurde im Jahre 1999 in London gegründet und ist der international führende Anbieter von Versandmanagement-Lösungen zur vereinfachten Anbindung von Versanddienstleistern. Als zentrale Schnittstelle zwischen führenden Auftragssystemen wie Online-Shop, Warehouse Management System, ERP und Paketdiensten sowie Kunden verleihen die MetaPack Lösungen Versand- und Retourenprozessen Flexibilität und durchgehende Transparenz. Über nur ein IT-Interface verbinden sich Online-Händler mit nahezu allen Versanddienstleistern weltweit, um für den lokalen sowie globalen Versand gerüstet zu sein und ihren Kunden mehr Auswahl bei Versandoptionen zu bieten. Mehr als 80 Prozent der Top-100 Online-Shops in UK und in der EU – wie Marks & Spencer, ASOS und Fossil − und eine wachsende Anzahl von 3PL-Dienstleistern sowie bedeutenden Versanddienstleistern (u.a. DHL Parcel, Hermes Logistik Deutschland, Österreichische Post AG) nutzen bereits die Lösungen der MetaPack Group in Europa.
Nach der Akquisition des Logistik- und Versandexperten XLogics im Herbst 2013 und der jüngsten Akquisition des US-Anbieters ABOL Software Inc., baut MetaPack seine Kundenbasis unter Online-Händlern, Marken- und Logistikunternehmen weltweit weiter aus. Die Softwarelösungen der MetaPack Group werden insbesondere von Unternehmen eingesetzt, die international expandieren, ihren Multi-Channel-Handel ausbauen und das Versanderlebnis ihrer Kunden durch die Nutzung von allen am Markt verfügbaren Versandoptionen steigern möchten. Mehr unter www.metapack.com.

Fill out your details to download the report