Back to Media Centre

Umfirmierung der XLogics GmbH in MetaPack Germany GmbH

Zentrales Management fördert weiteres Wachstum von MetaPack in Europa

Bonn, 01. Oktober 2014 – Die XLogics GmbH mit Sitz in Rheinbach firmiert zum 1. Oktober 2014 in die MetaPack Germany GmbH um und erweitert damit das Portfolio an Versanddienstleistungen für den Online-Handel. Unter der Führung von Henning Berndt, der als Managing Director Central Europe das Geschäft in dieser Region verantwortet, tritt das Unternehmen damit in Zentraleuropa künftig unter dem Dach „MetaPack“ auf und setzt seine Wachstumsstrategie fort.

Den Anstoß dafür gab die Übernahme des Logistik- und Versandexperten XLogics Group im Herbst 2013 durch die MetaPack Ltd.. Dadurch konnte das Unternehmen seinen Kunden, darunter namhafte europäische Online-Händler, Versand- und 3PL-Dienstleister sowie Carrier, bereits eine größere Bandbreite an Services bereitstellen.

Der Geschäftsführer und Mitbegründer der XLogics Group, Henning Berndt, äußerte sich hierzu:

„Mit der Umfirmierung von XLogics GmbH in MetaPack Germany GmbH vollzieht sich ein Schritt, der letztendlich für unsere Kunden einen bedeutenden Zugewinn darstellt. Sie sind nun in der Lage, das Beste aus dem Bereich des intelligenten Versands aus einer Hand zu bekommen, um Lieferungen für ihre Kunden zum zentralen Element einer positiven Customer Experience zu machen.“

Über MetaPack

 MetaPack wurde im Jahre 1999 in London gegründet und ist der international führende Anbieter von Versandmanagement-Lösungen zur vereinfachten Anbindung von Versanddienstleistern. Als zentrale Schnittstelle zwischen Online-Shop, Paketdiensten und Kunden verleihen die MetaPack Softwarelösungen Versandprozessen Flexibilität und durchgehende Transparenz. Über nur ein IT-Interface verbinden sich Online-Händler mit nahezu allen Versanddienstleistern weltweit, um für den lokalen sowie globalen Versand gerüstet zu sein und ihren Kunden mehr Auswahl bei den Versandoptionen zu bieten. Mehr als 80% der Top-100 Online-Shops in UK und in der EU – wie Marks & Spencer, ASOS und Fossil − und eine wachsende Anzahl von 3PL-Dienstleistern sowie bedeutenden Versanddienstleistern (u.a. DHL Global Mail, Hermes Logistik Deutschland, Österreichische Post AG) nutzen bereits die Lösungen der MetaPack Group in Europa.

Nach der Akquisition des Logistik- und Versandexperten XLogics im Herbst 2013 und der jüngsten Akquisition des US Versanddienstleisters ABOL Software Inc. baut MetaPack seine Kundenbasis unter Online-Händlern, Marken- und Logistikunternehmen weltweit aus. Die Softwarelösungen der MetaPack Group werden insbesondere von Unternehmen eingesetzt, die international expandieren, ihren Multi-Channel-Handel ausbauen und das Versanderlebnis ihrer Kunden durch die Nutzung von allen am Markt verfügbaren Versandoptionen steigern möchten. Mehr unter www. metapack.com.